Die eingespielte Zusammenarbeit eines renommierten Ärzteteams mit gut eingearbeiteten und geschulten Mitarbeitern bietet die Gewähr für eine umfassende Versorgung auf hohem Niveau.

Fachärzte für Augenheilkunde

Priv.-Dozent Dr. med. Hans-Joachim Hettlich

Facharzt für Augenheilkunde

Aufgewachsen in Osnabrück

Studium und Promotion an der Rheinisch Westfälisch Technischen Hochschule Aachen

  • Facharzt für Augenheilkunde
  • Lehrbefugnis für Augenheilkunde der Universität zu Lübeck (1996)
  • Lehrbefugnis für Augenheilkunde der Ruhr-Universität Bochum (RUB) (2016)
  • Fachvertreter Augenheilkunde in Ostwestfalen-Lippe
  • Belegarzt am Johannes-Wesling-Universitätsklinikum Minden
  • Wissenschaftliche Leitung mehrerer Forschungsprojekte an der RWTH Aachen und der Medizinischen Universität Lübeck (Intraokularlinsen, Linsenchirurgie, Akkomodation)

Schwerpunkte:

  • Katarakt-Operationen und Einsetzen von Kunstlinsen und Sonderlinsen
  • Refraktive Chirurgie/ LASIK
  • Netzhaut-/Glaskörperoperationen/ Laserbehandlung
  • Betreuung von Frühgeborenen
  • Kinder-Augenheilkunde/ Schieloperationen

Mitgliedschaften:

  • Mitglied nationaler und internationaler Fachgesellschaften (DOG, BVA, ESCRS, DGII, Retinologische Gesellschaft, Accommodation Club)
  • Mitglied der Prüfungskommission sowie der Gutachterkommission der Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • Mitglied der Ethikkommission der Medizinischen Fakultät der RUB am Herz- und Diabeteszentrum Bad Oeynhausen

Weitere Tätigkeiten und Auszeichnungen:

  • Gutachter für nationale und internationale Fachzeitschriften
  • Aufnahme in die Focus-Ärzteliste – Refraktive Chirurgie und Katarakt (2013)

Dr. med. Jörg Inderfurth, FEBO

Facharzt für Augenheilkunde

Geboren und aufgewachsen am Niederrhein
Studium und Promotion an der Universität Bonn

  • Beginn der augenärztlichen Facharztausbildung an der Universitäts-Augenklinik Kiel
  • Forschungsaufenthalt mit Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) Wellmann Laboratory of Photomedicine, Harvard Medical School, Boston, USA
    Research Fellow am New England Eye Center, Tufts University, Boston, Kooperation mit Massachusetts Institute of Technology (MIT)
  • Fortsetzung und Abschluss der augenärztlichen Facharztausbildung und anschließend Oberarzt an der Augenklinik, der Städtischen Kliniken Frankfurt am Main-Höchst
  • Seit 2001 niedergelassen in Minden und Belegarzt am Johannes-Wesling-Universitätsklinikum
  • 2015 internationale Prüfung vor dem European Board of Ophthalmology mit Anerkennung als Fellow of the European Board of Ophthalmology (FEBO)

Schwerpunkte:

  • Kataraktchirurgie und refraktive Linsenchirurgie, mit multifokalen und torischen Sonderlinsen
  • Netzhaut- und Glaskörperchirurgie
  • Behandlung der diabetischen Retinopathie, der altersbezogenen Makuladegeneration und anderer Netzhauterkrankungen mit Laser und Glaskörperinjektionen
  • Mikroinvasive Glaukomchirurgie
  • Kinderophthalmologie

Mitgliedschaften:

  • Qualitäts-, Gutachter- und Prüfungskommissionen der Ärztekammer und Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe
  • Nationale und internationale Fachgesellschaften (Bundesverband Deutscher Ophthalmochirurgen, Retinologische Gesellschaft, Euretina, European Society of Cataract and Refractive Surgery, und andere)

Dr. med. Lars Indorf

Facharzt für Augenheilkunde

Aufgewachsen in Wilhelmshaven an der Nordseeküste

Studium und Promotion an der Medizinischen Hochschule zu Lübeck

Promotion zum Thema Photodynamische Therapie bei altersabhängiger Maculadegeneration

  • Beginn der augenärztlichen Facharztausbildung an der Universitätsaugenklinik Münster unter Prof. Dr. Busse in der klinischen Abteilung und unter Dr. Dr. Thanos in der Abteilung für experimentelle Ophtalmologie (Forschungsauftrag zum in vivo Monitoring von Ganglienzellen in der Retina)
  • Fortsetzen und Abschluss der augenärztlichen Facharztausbildung und anschließende Tätigkeit als Oberarzt an der Augenklinik des Klinikums Bremen Mitte unter Prof. Dr. Demeler
  • 2006 Wechsel als Oberarzt in die Augenklinik des Städtischen Klinikums Braunschweig, später in leitender Funktion
  • Seit 2015 niedergelassen in der Augen-Praxisklinik Minden
  • Belegarzt am Johannes-Wesling-Universitätsklinikum Minden
  • Seit 2017 Dozent am Universitätsklinikum Minden – Ruhr-Universität Bochum
  • Kataraktchirurgie-Ausbilder beim größten Deutschen Augenchirurgen-Kongress (DOC)
  • Fachvorträge zu verschiedenen Themen und Forschungsprojekten, regional am Universitätsklinikum Minden und überregional auf verschiedenen Kongressen

Schwerpunkte:

  • Mikrochirurgie
  • Kataraktchirurgie
  • Netzhaut- und Glaskörperchirurgie
  • Glaukomchirurgie inklusive mikroinvasive Stentverfahren
  • Intravitreale Medikamenteninjektion
  • Lidchirurgie, kosmetische und wiederherstellende Chirurgie
  • Frühgeborenenscreening und deren Behandlung
  • Laserchirurgie
  • Gutachten

Mitgliedschaften:

  • Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
  • Deutsche Ophtalmologische Gesellschaft e.V. (DOG)
  • Bundesverband Deutscher Ophtalmochirurgen e.V. (BDOC)
  • OcuNet Verbund

Wolfgang Sonnenschein

Facharzt für Augenheilkunde

Filiale Lübbecke

Niedernstraße 5
32312 Lübbecke
Tel.: 05741-12525

Dr. med. Sandra Festag

Fachärztin für Augenheilkunde
  • geboren 1971 in Dieburg
  • Medizinstudium an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (1992-1999)
  • Facharztweiterbildung an der Augenklinik der Städtischen Kliniken Frankfurt am Main-Höchst unter der Leitung von Prof. Dr. med. C. Eckardt und der Augen Praxisklinik Minden (1999-2004)
  • 2001 Promotion im Fachbereich Medizin
  • 2004 Anerkennung zur Fachärztin für Augenheilkunde
  • seit 2005 in der Augen Praxisklinik Minden als Fachärztin tätig

Schwerpunkte:

  • Netzhaut- und Makulaerkrankungen (insbesondere Makuladegeneration, diabetische Retinopathie, Frühgeborenenretinopahtie
  • Fluoreszenzangiographie
  • Laserchirurgie

Mitgliedschaften:

  • Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA)
  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)

Aleksandra Matuszewska-Iwanicka, FEBO

Fachärztin für Augenheilkunde
  • Medizinstudium an der Universität für Medizin in Posen (Polen)
  • Facharztweiterbildung an der Augen-Praxisklinik Minden
  • 03/2017 Anerkennung zur Fachärztin für Augenheilkunde
  • 05/2017 Erwerb des internationalen Titels FEBO (Fellow of the European Board of Ophthalmology) nach bestandener Facharztprüfung der Europäischen Fachgesellschaft für Augenheilkunde
  • seit 07/2017 in der Augen-Praxisklinik Minden als Fachärztin tätig

Schwerpunkte:

  • konservative Augenheilkunde
  • Laserchirurgie
  • Fluoreszenzangiographie
  • Intravitreale Medikamenteninjektionen
  • Lidchirurgie

Mitgliedschaften:

  • Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA)
  • Deutsche Ophtalmologische Gesellschaft (DOG)
  • Bundesverband Deutscher OphtalmoChirurgen (BDOC)

Ärzte in Weiterbildung

Regina Welslau

Ärztin

Guillaume Sophiane Nabih

Arzt

Hicham Khamliche

Arzt

David Ebeid

Arzt

Sara Laib

Ärztin

Weitere Teammitglieder

Ute Monien

OP-Leitung
QM-Beauftragte
MPG-Beauftragte
  • 1983 – 1985 Ausbildung zur Arzthelferin
  • 2000 Weiterbildung „Ambulantes Operieren für medizinische Fachangestellte“
    Mitglied im Verband medizinischer Fachberufe
  • Seit 2001 Von der Ärztekammer Westfalen – Lippe berufen als Ordentliches Mitglied im Prüfungsausschuss für die Abschlussprüfung zur medizinischen Fachangestellten (MFA)
  • Seit 2003 Referentin für das Bildungswerk für Gesundheitsberufe e.V. u.a. „Ambulantes Operieren für medizinische Fachangestellte“ der Ärztekammer Westfalen – Lippe
    Das „1x1 des ambulanten Operierens für medizinisches Fachpersonal“, Hannover
  • 2005 Weiterbildung zur Sterilgutassistentin
  • 2010 Weiterbildung zur Zentralen Qualitätsmanagementbeauftragten, Bonn
    Weiterbildung zur Hygienebeauftragten in der Arztpraxis, Hygieneakademie Ruhr
    Organisation der Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für die Mitarbeiter unserer Zuweiserpraxen
    Fortbildungsorganisation u.a. für ZuweiserPraxen,
    der Rheinisch Westfälischen Augenärzte (RWA),
    der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, interventionelle und refraktive Chirurgie (DGII
  • Seit 2012 Leitung des ambulanten OP der Augen Praxisklinik Minden
  • 2017 Weiterbildung zur Beauftragten für Medizinproduktesicherheit gemäß §6 MPBetreibV
    Weiterbildung zur Medizinproduktegesetz – Beauftragte im Gesundheitswesen
  • 2018 Beratungsfunktion und Unterstützung bei Fragen der Organisation, Logistik und Ablaufoptimierung

Thorsten Rürup

Referent der Geschäftsleitung

Geboren und aufgewachsen in Bad Oeynhausen

  • Ausbildung zum Krankenpfleger im Zweckverband Krankenhaus Bad Oeynhausen (1995-1998)
  • Tätigkeit als Krankenpfleger in den Fachabteilungen Thorax- und Kardiovaskularchirurgie und Innere Medizin – Pneumologie (1998-2006)
  • Fachweiterbildung zur staatlich anerkannten Pflegedienstleitung (2006-2008)
  • Pflegedienstleitung im Krankenheim St. Loyen (2008-2014)
  • Stellvertretender Pflegedirektor im Lukas Krankenhaus Bünde (2014-2019)
  • Seit 2019 Referent der Geschäftsleitung in der Augen-Praxisklinik Minden-Lübbecke

Zusatzqualifikationen:

  • Rettungssanitäter (Zivildienst 1999- 2000)
  • Berater für Ethik im Gesundheitswesen (2016-2017)

Wir sind für Sie da!

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!