Operationen

Wir fühlen uns dem Anspruch verpflichtet, unsere Patienten auf höchstem Niveau medizinisch zu betreuen und ihnen die bestmögliche Behandlung zu ermöglichen.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden setzen wir auf ein Zwei-Säulen-Konzept, das unser ambulantes OP-Zentrum in der Praxis eng mit unserer Augenbelegklinik im Johannes Wesling Universitätsklinikum vernetzt. Dadurch können wir unsere Patienten mit stationär durchzuführenden Operationen im Krankenhaus behandeln.

Außerdem können sich unsere Patienten mit komplexen und stationär durchzuführenden Operationen, im Krankenhaus vom eigenen Augenarzt behandeln lassen.

Wo operieren wir?

Ambulantes OP-Zentrum

In unserem großzügigen OP-Bereich, der nach modernsten technischen und hygienischen Gesichtspunkten konzipiert wurde, führen wir täglich eine Vielzahl von Eingriffen am Auge durch.

Universitäts-Belegklinik für Augenheilkunde im Johannes Wesling Universitätsklinikum

Die Universitäts-Belegklinik für Augenheilkunde im Johannes Wesling Universitätsklinikum wird seit mehr als sechs Jahrzehnten erfolgreich als Belegabteilung geführt.

Was operieren wir?

Kataraktoperationen (Grauer Star)

Die Operation des Grauen Stars (Katarakt) ist heute die am häufigsten durchgeführte Augen-Operation.

Minimalinvasive Glaukomoperation mittels Stent (Grüner Star)

Unter einem Glaukom (Grüner Star) werden verschiedene Augenerkrankungen zusammengefasst, die mit einem erhöhten Augeninnendruck einhergehen.

Glaskörperinjektionen und Netzhautlaserbehandlung bei

    • Altersbedingter Makuladegeneration
    • Diabetischer Makulopathie
    • Retinalen Venenverschlüssen

Glaskörper- und Netzhautchirurgie

Wir behandeln in unserer Augen-Praxisklinik das gesamte Spektrum an Netzhauterkrankungen.

Lidchirurgie

einschließlich anspruchsvolle ästhetische Lidkorrekturen

Wir sind für Sie da!

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!